mia-13

Mein Weg ins neue Leben
 

Meta





 

Alles beginnt mit einem Anfang

Ich starte heute meinen Blog über meine Abnehmfortschritte. Ich habe es schon ein paar mal probiert, was auch immer für kurze Zeit geholfen hat, aber sobald ich eine Diät mal unterbrochen habe, konnte ich mich nicht mehr zurück halten und habe Süßigkeiten inhaliert, was zu einer ansteigenden Zahl auf der Waage führte. Es war auch nicht so, dass mir die Diäten wirklich schwer gefallen sind, obwohl am Anfang schon, aber es kam dann immer ein Moment, wie der Geburtstag einer Freundin oder eine Familienfeier, die mich dazu gebracht haben wieder zu stoppen. Jetzt ist mal wieder der Punkt gekommen an dem ich mich so unwohl fühle und mich schlecht fühle, wenn ich was Süßes esse, dass ich beschlossen habe, mal wieder, was dagegen zu tun. Ich glaube der Auslöser war meine längerdauernde Reise in ein anderes Land, wo ich am Anfang nicht die Möglichkeit hatte so viel Zucker zu mir zu nehmen, wie ich es normalerweise tue und gemerkt hatte, dass ich eigentlich an nichts anderes mehr denken konnte. Dieses Gefühl von Abhängigkeit hat mich schon etwas schokiert und es ist mir auch noch nie so sehr aufgefallen. Da musste ich an eine Reportage denken, die ich mal vor ein paar Monaten gesehen habe, die diese Abhängigkeit bestätigte. Damals konnte ich mir das nicht so recht vorstellen und habe glaube ich, auch nicht so ganz daran geglaubt. Das hat sich aber geändert.

19.10.14 12:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen